• Anmelden
+49 (0) 5725 - 701188

News

Detailansicht

Neues Chor Projekt „Omnes Generationes“ – Rittergut Remeringhausen

Sängerinnen und Sänger für generationenübergreifenden Projekt-Chor „Omnes Generationes“ gesucht!

13340190_1085045841554490_2429292393613736974_o

 

Mehr als 200 Sängerinnen und Sänger verschiedener Chöre waren im Frühjahr 2016 anwesend um beim großen Charity-Projekt-Chor anlässlich des British Weekend 2016, Queen Elizabeth ein Geburtstagsständchen zu bringen. Viele Besucher hatten sich spontan animieren lassen mitzusingen. Fast 700 Sängerinnen und Sänger haben so im Juni unter Begleitung des Blasorchesters Krainhagen B.O.K. im Innenhof des Rittergutes Remeringhausen in einer stimmungsvollen Atmosphäre mehrere englische Volksweisen und Hymnen gesungen.

Mit Hilfe von Sponsoren konnte damit eine Summe von fast 3.000 Euro zugunsten des Projektes „Sprachkurs für Willkommene“ gespendet werden.

Die große Resonanz dieses so kurzfristig aus dem Boden gehobenen Chor-Projektes hat die Initiatoren Nicolaus und Tania v. Schöning und die Sopranistin und Projekt-Chor-Leiterin Heike Scholl-Braun dazu bewogen, ein weiteres Projekt für dieses Jahr zu initiieren.

Ende vergangenen Jahres haben die Ehepaare Scholl-Braun und v. Schöning dann den Chor „Omnes Generationes“ und das „Gallhof Ensemble“ ins Leben gerufen.

„Omnes Generationes“ ist als Mehr-Generationen-Chor geplant und soll langfristig in eine Akademie für Gesang münden, die Menschen aller Altersstufen fördert auf Basis stimmphysiologisch gesunder Schulung und künstlerischer Prägung.

In dem geplanten Pilotprojekt möchten die Initiatoren Menschen aller Altersgruppen zusammenführen, die gerne singen und hochwertige Musik aufführen möchten. Zusammen mit Pipe Major David Johnston werden englische, schottische und irische Volksweisen mehrstimmig einstudiert und im Rahmen eines ersten Konzertes im März im Rheinland vorgetragen. Außerdem soll eine CD produziert werden, auf der diese Stücke zusammen mit Dudelsack erklingen sollen.

Das Projekt soll in zwei verschiedenen Gruppen starten: ein großer Chor ‚Omnes Generationes‘ in dem alle Altersstufen und unabhängig vom Können des Einzelnen jeder mitmachen kann. Die zweite Gruppe ist ein Auswahlensemble, in dem Menschen mitsingen können, die bereits Erfahrungen im Bereich Gesang haben oder über eine besondere Ausprägung gesanglicher Fähigkeiten verfügen.

In beiden Gruppen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stimmtechnisch geschult und in den mehrstimmigen Chorgesang eingeführt und gefördert.

Alle Proben werden von der professionellen Stimmbildnerin, Chorcoach und Konzert-und Bühnensängerin Heike Scholl-Braun geleitet.

Die Proben für den großen Chor „Omnes Generationes“ finden einmal monatlich auf dem Rittergut Remeringhausen statt.

Die nächste Probe startet am Donnerstag, den 16. Februar um 19.30 Uhr, auf dem Rittergut Remeringhausen.

Eingeladen sind Menschen aller Altersklassen, die Freude am Singen haben und sich auf dieses Projekt vorbereiten möchten.

Wer Interesse hat, am Projekt-Chor teilzunehmen kann sich gerne per Email unter office@remeringhausen oder telefonisch unter 05725/701188 anmelden und zur Probe kommen.

Wir freuen uns auf Sie 

Ihre Familie von Schöning

 

 

 

Summary
Schön, dass Sie hier sind.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt über unseren Newsletter. Kostenlos und unverbindlich.

Ihre E-Mail-Adresse:
Ihr Name:
x