Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen ALLODIEN

  1. Allgemeines
    1. Betreiber und Inhaber des Internetportals ALLODIEN ist die Gut Remeringhausen GmbH & Co. KG, Sitz: Rittergut Remeringhausen, Heuerßer Straße 25, 31655 Stadthagen, Geschäftsführung: Gut Remeringhausen Geschäftsführungs GmbH, Geschäftsführung: Nicolaus und Tania von Schöning, nachfolgend ALLODIEN genannt.
    2. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz AGB genannt) sind Bestandteil unserer Angebote und Verträge über die Veröffentlichung von Informationen über den Geschäftsbetrieb des Auftraggebers (nachfolgend Kunde genannt) in unseren elektronischen Verzeichnissen sowie alle damit zusammenhängenden sonstigen Geschäften. Sie finden ausschließlich Anwendung auf Unternehmer i.S. d. § 14 BGB sowie Personen des öffentlichen Rechts und Träger öffentlich-rechtlicher   Sondervermögen.
  2. Vertragsabschluss, Vertragsinhalt
    1. Der Vertrag zwischen ALLODIEN und dem Kunden kommt mit der schriftlichen Bestätigung eines Auftrags durch ALLODIEN oder mit Ausführung eines erteilten Auftrages zustande. Im Rahmen des Vertragsabschlusses wird sich der Kunde für eine der von ALLODIEN angebotenen Tarifvarianten entscheiden. Der jeweilige Leistungsumfang sowie die Höhe der durch den Kunden zu zahlenden Vergütung ergeben sich aus der jeweiligen Tarifbeschreibung.
    2. ALLODIEN behält sich vor, Anzeigen und Werbeeinträge ohne Angabe von Gründen abzulehnen.
    3. Die für die Auftragsabwicklung erforderlichen Texte und Bilder sind vom Kunden spätestens 14 Tage nach Auftragserteilung auf Datenträger bzw. per E-mail zur Verfügung zu stellen. Bildelemente sind im Format JPG, TIF, PDF oder EPS zu übergeben. Etwaige Mehrkosten wegen erforderlicher Formatanpassungen gehen zu Lasten des Kunden.
    4. Für die Überprüfung der Richtigkeit und Aktualität der Beiträge ist der Kunde selbst verantwortlich.
    5. Bei nicht rechtzeitig zur Verfügung gestellten Herstellungsunterlagen verlieren vereinbarte Erscheinungstermine ihre Gültigkeit. Hat der Kunde einen Dauerauftrag über wiederkehrendes Erscheinen seines Eintrags erteilt und werden für eine Neuerscheinung vom Kunden keine neuen Herstellungsunterlagen übergeben, so ist ALLODIEN zur Veröffentlichung des zuletzt erschienen Eintrags berechtigt ohne Prüfung der Aktualität und Richtigkeit der Eintragung.
    6. Hat der Kunde vor Veröffentlichung seiner Eintragung einen Korrekturabzug erhalten und widerspricht der Kunde nicht innerhalb vorgegebener Frist, so gilt dieser Satz und Inhalt als genehmigt.
    7. Weicht die Eintragung von dem genehmigten oder als genehmigt geltenden Probeabzug ab, so kann der Kunde den vereinbarten Preis in einem angemessenen Umfang mindern. Darüber hinausgehende Gewährleistungsansprüche bestehen nicht.
  3. Nutzungsrechte, Urheberrechte, Datenschutz
    1. Mit Auftragserteilung erhält ALLODIEN vom Kunden das Recht zur uneingeschränkten Nutzung der zur Veröffentlichung überlassenen Informationen auf dem Portal ALLODIEN sowie deren Veröffentlichung auf Facebook oder anderen sozialen Netzwerken, die von ALLODIEN betrieben werden.
    2. Der Kunde verpflichtet sich, dass alle von ihm übermittelten Daten der Wahrheit entsprechen. Weiterhin verpflichtet sich der Kunde die Adress- und Kontaktdaten sowie zu aktualisierende Daten stets auf dem aktuellen Stand zu halten bzw. ALLODIEN Änderungen und Aktualisierungen unverzüglich mitzuteilen. Nachteile, die aufgrund unrichtiger Angaben entstehen, gehen zu seinen eigenen Lasten.
    3. Der Kunde ist für den Inhalt und die Richtigkeit sämtlicher Texte und Bilder selbst verantwortlich und verpflichtet sich ausdrücklich, dass alle übermittelten Daten, Inhalte. Bilder und deren Veröffentlichungen rechtlich zulässig und frei Daten, Inhalte und Bilder, frei von Rechten Dritter sind.
    4. ALLODIEN behält sich das Recht vor, Anzeigen und Texte inhaltlich jedoch jederzeit sinngemäß zu verändern und entsprechend der deutschen Rechtschreibung und Grammatik zu korrigieren.
    5. Der Kunde haftet für alle Schäden, die ALLODIEN aufgrund presse- und bildrechtlicher oder anderer gesetzlicher Vorschriften im Zusammenhang mit dem veröffentlichten Eintrag/ der Anzeige bzw. einem zugesandten Bericht entstehen. Wird ALLODIEN wegen unzulässiger Inhalte oder sonstiger Gesetzesverstöße in Anspruch genommen, die vom Kunden zu vertreten sind, stellt der Kunde ALLODIEN auf Anforderung umgehend frei und unterstützt ALLODIEN bei der Abwehr der Ansprüche. Die Freistellung umfasst die erforderlichen Rechtsverfolgungskosten.
    6. ALLODIEN versichert seinen Kunden, dass sämtliche vom Kunden zur Verfügung gestellten Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.
  4. Verfügbarkeit, Haftungsausschluss, Leistungsumfang
    1. ALLODIEN sichert eine sorgfältige Wartung und Pflege des Internetportals zu, eine jederzeitige Verfügbarkeit des Services kann nicht garantiert werden. Zur Ausführung von Wartungsarbeiten und Änderungen an der Website kann die Verfügbarkeit des Services teilweise oder insgesamt vorübergehend unterbrochen werden. Bei Einstellung oder Unterbrechung der Website wird jede Haftung für evtl. entstehende Kosten, Schäden oder Verluste ausgeschlossen.
    2. Die Haftung von ALLODIEN ist auf die Fälle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit beschränkt, bei einfacher Fahrlässigkeit auf die Verletzung wesentlicher Kardinalpflichten. Im Falle der Haftung ist diese beschränkt auf die Höhe eines bei Auftragserteilung als vertragstypisch vorhersehbaren Schadens.
    3. Durch höhere Gewalt, Verschulden Dritter, notwendige Wartung, Störungen oder IT-Infrastruktur oder des Internetzugangs des Kunden begründete Unterbrechung der Veröffentlichung der Seite entbindet nicht vom Vertrag.
    4. Zur Aufbewahrung von übersandten Texten, Fotos und Filmen ist ALLODIEN nicht verpflichtet.
    5. ALLODIEN hält den Inhalt des Internetauftritts aktuell und informativ, übernimmt jedoch keinerlei Gewährleistung oder Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte.
  5. Vertragslaufzeit und Vergütung, Tarifänderung, Kündigung
    1. Für Aufträge gelten, soweit im Einzelfall nichts Abweichendes vereinbart ist die, in der zum Zeitpunkt des Erscheinens gültigen Preisliste von ALLODIEN aufgeführten Preise.
    2. Die Mindestvertragslaufzeit für einen Eintrag auf ALLODIEN beträgt, soweit nichts anderes vereinbart, 12 Monate. Sie verlängert sich jeweils stillschweigend um weitere 12 Monate, wenn nicht 4 Wochen vor Ablauf eine schriftliche Kündigung durch den Kunden erfolgt.
    3. Die Zahlung erfolgt per Bankeinzug.
    4. Der Kunde darf jederzeit in einen höheren Tarif wechseln („Upgrade“) und dessen Leistungen sofort in Anspruch nehmen. Über die hierfür zusätzlich anfallenden Kosten erhält der Kunde mit Inkrafttreten des neuen Tarifs eine Rechnung.
    5. Der Wechsel in einen niedrigeren Tarif („Downgrade“) ist nur nach Ablauf der jeweiligen Vertragslaufzeit möglich.
    6. Eine vorzeitige Kündigung oder ein „Downgrade“ vor Ablauf eines Vertragszeitraums berechtigen nicht zur Rückzahlung der im Voraus bezahlten Vergütung.
    7. Eine vorzeitige außerordentliche Kündigung bei Vorliegen eines wichtigen Grundes bleibt beiden Vertragsparteien vorbehalten. Eine außerordentliche Kündigung ist insbesondere zulässig, wenn der Kunde über einen Zeitraum von zwei Monaten mit seinen Zahlungspflichten in Verzug bleibt.
    8. ALLODIEN behält sich vor, die Höhe der Tarifkonditionen jederzeit ändern zu dürfen. Die Änderung erfolgt bei laufenden Verträgen erst zum Beginn des folgenden Vertragszeitraums. Über eventuelle Preiserhöhungen wird der Kunde rechtzeitig vor Ablauf des laufenden Vertragszeitraums per Email oder Post informiert. Die Kündigungsfristen bleiben hiervon unberührt. Erfolgt keine Kündigung im angegebenen Zeitraum, so gelten die neuen Tarifkonditionen als vereinbart.
    9. ALLODIEN bietet lediglich eine Plattform, um Mitglieder mit anderen Nutzern zusammen zu führen und stellt hierfür nur solche technische Applikationen bereit, die eine generelle Kontaktaufnahme der Nutzer untereinander ermöglichen.
  6. Mitgliederbereich
    1. Der Mitgliederbereich bleibt Mitgliedern von Allodien vorbehalten. Für den Zugangsbereich erhält jedes Mitglied ein eigenes Zugangskennwort.
    2. Die Weitergabe des Zugangskennworts an Dritte ist nicht gestattet.
    3. Im Mitgliederbereich können Erfahrungen und Ideen ausgetauscht werden. Ein reger Austausch ist hier erwünscht.
    4. Kontaktdaten aller ALLODIEN Kunden werden im Mitgliederbereich veröffentlicht und stehen somit allen Kunden zur Verfügung. Hiermit erklärt sich der Kunde ausdrücklich einverstanden.
  7. Änderung der AGB
    1. ALLODIEN behält sich vor, diese allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen jederzeit ohne Vorankündigung mit Wirkung für die Zukunft zu ändern, wenn neue gesetzliche Regelungen dies erfordern. Widerspricht der Kunde nicht innerhalb von 6 Wochen, gelten diese als angenommen.
    2. Sollten Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.
  8. Schlussbestimmungen
    1. Auf diesen Vertrag findet deutsches Recht Anwendung.
    2. Ausschließlicher Gerichtsstand ist für beide Vertragsparteien Stadthagen.