Tag der offenen Schlösser

Tag der offenen Schlösser

Tag der offenen Schlösser

01.06.2020
13:00 - 18:00

Bismarck – Schloss Döbbelin nimmt am Tag der offenen Schlösser teil

Am Pfingstmontag, dem 01. Juni 2020, öffnen wieder ausgewählte private Schlösser in ganz Sachsen-Anhalt ihre Türen – wie auch Bismarck – Schloss Döbbelin. Besucher können diese Anwesen kennenlernen, können Kultur und Historie zum Anfassen erleben. Teilweise sind die teilnehmenden Schlösser Heimat von Familien, die dort seit Jahrhunderten oder auch erst seit ein paar Jahren leben. An diesem Tag ist Geschichte viel lebendiger erlebbar als es jedes Museum vermitteln könnte. Es präsentieren sich Burgen, Renaissance-Schlösser, Rittergüter, stolze Barockbauten mit all dem, was dahinter steht. Dazugehörige Landschaftsparks und Gärten dürfen ebenso besucht und durchwandert werden, das verspricht noch einen zusätzlichen Anreiz, haben doch viele der Anwesen wunderbare englische Landschaftsparks. Diese zeichnen sich durch speziellen Bewuchs und wunderbaren alten Baumbestand aus. 

Hier erschließt sich den Besuchern auch einiges über die Schwierigkeiten und Möglichkeiten, alte Anwesen zu besitzen und zu erhalten. Damit sind auch die Fragen verbunden, wie Grafen schlafen und ob es heutzutage noch ein Märchen ist, in einem alten Schloss zu wohnen.

Das Bismarck – Schloss Döbbelin bietet natürlich ganz viel großartige und wechselvolle Geschichte. Das Anwesen ist seit 19 Generationen im Familienbesitz derer von Bismarck und ist damit der älteste Familienbesitz dieses berühmten altmärkischen Adelsgeschlechtes. Alexander v. Bismarck hat gemeinsam mit seiner Gattin das Schloss liebevoll restauriert und die architektonische Schönheit wieder gegeben. 

 

 

 

Tag der offenen Schlösser 

Pfingstmontag 01.06.2020 

13.00 – 18.00 Uhr 

Bismarck – Schloss Döbbelin 

 

Details zu der Veranstaltung folgen.

Veranstaltungsadresse:

Schloss Döbbelin
Döbbeliner, Dorfstraße 18
39576 Stendal

Karte nicht verfügbar