“Tag des offenen Denkmals” auf Döbbelin

"Tag des offenen Denkmals" auf Döbbelin

“Tag des offenen Denkmals” auf Döbbelin

08.09.2019
10:00 - 18:00

Am 8. September 2019 anlässlich des “Tages des offenen Denkmals” gibt es viel zu entdecken auf Bismarck-Schloss Döbbelin. Das Motto dieser kulturell so bedeutsamen und beliebten Veranstaltung ist im Jahr 2019: Modern(e) – Umbrüche in Kunst und Architektur.

Jede Epoche hat sich im Laufe der Jahrhunderte “modern” gefühlt. Was ist dieses “modern”? Alle beteiligten Anwesen und Denkmäler gehen dieser Frage nach.

Zitat von der Seite www.tag-des-offenen-denkmals.de: “Belegt ist der Begriff „modernus“ seit dem 5. Jahrhundert. Verwendet wird er dann, wenn sich das Selbstverständnis einer Epoche oder der Gesellschaft verändert und sich von Vorgängern absetzt. Ein Umbruch bricht mit tradierten Vorstellungsweisen, Techniken, Erklärungsmodellen und praktischen Umsetzungen. In jedem Umbruch steckt daher etwas Neues, Revolutionäres, Fortschrittliches – und etwas Modernes.”

Das Haus Bismarck-Döbbelin lädt Interessierte an diesem Tag ein, etwas über die wechselhafte Geschichte des Anwesens zu erfahren. Sehenswert ist das Schloss, die Patronatskirche, das Taubenhaus und natürlich der weitläufige Schlosspark. Die Familiengeschichte der von Bismarck ist reich an Umbrüchen, ebenso wie Kunst-, Architektur- und Kulturgeschichte. Der Familiensitz in Döbbelin ist ein gutes Beispiel für eine wechselvolle Geschichte über den Lauf der Jahrhunderte.

 

Veranstaltungsadresse:

Schloss Döbbelin
Döbbeliner, Dorfstraße 18
39576 Stendal

Karte nicht verfügbar